HMG-D – Hochspannungsmessgerät

Das Hochspannungsmessgerät HMG-D dient zur Überprüfung von Gleichspannungen im Bereich von 0-110kV bzw. 160kV, positiver und negativer Polarität. Hierbei erfolgt die Messung entweder mittels Messspitze direkt an der Hochspannungselektrode oder durch ein Hochspannungskabel, welches anstelle der Messspitze in der Messlanze eingesteckt werden kann.

You need to register here before you can buy any products.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Das Hochspannungsmessgerät HMG-D misst die tatsächliche Leistung der Kaskade in kV. Die Messung von Gleichspannungen im Bereich von 0 – 110 kV bzw. 160 kV positiver und negativer Polarität, mit dem HMG-D bietet die Überprüfung der Leistung an allen Hochspannungsgeräten. Hervorragend eignet sich das HMG-D im Bereich der elektrostatischen Beschichtungs- und Materialtrennungsanlagen.

Über einen Stecker lässt sich das HMG-D an das Spannungsgerät Fluke anschließen, um die Messdaten auszulesen. Der Messstab mit Isolierhülle, dient der Messung der Hochspannung direkt an der HS-Elektrode. Der Handgriff der Messlanze ist voll gegen Einflüsse durch elektrostatische Felder geschützt und die integrierte Schutzscheibe schützt den Bediener vor Überschlägen. Das HMG-D bietet zwei Varianten mit unterschiedlichen Messbereichen.

 

Messausgang: 4 mm Stecker zum Anschluss an ein Spannungsmessgerät mit 10 MOhm Innenwiderstand. 10 V entspricht 100 kV. 

Lieferumfang/Grundausstattung:

  • Messstab
  • Messleitung
  • Erdklemme
  • Messlanze
  • Erdleitung

 

Länge Messleitung: 3 m

Länge Erdkabel: 3 m

Gewicht 

HMG 04/02: 1200 g

HMG 08/04: 2000 g

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe n.a.
kV

110 kV, 160kV

HMG-D – Hochspannungsmessgerät

SKU K.A. Kategorie

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wird oft zusammen gekauft: