MT-501 – motorbetriebener Ausreißprüfstand

Der motorbetriebene Ausreissprüfstand MT-501 ist ein einsäuliger, elektrischer Prüfstand für präzise und reproduzierbare Messungen unterschiedlichster Produktgruppen. Die Prüfkapazität unterliegt der Qualitätssicherung unter Einhaltung der EU-Anforderungen der elektromagnetischen Kompatibilität.

You need to register here before you can buy any products.

Beschreibung

Der motorbetriebene Ausreißprüfstand MT-501 ist ein einsäuliger, elektrischer Prüfstand mit Kugelumlaufspindelantrieb und einer Kapazität von 1000 Newton.
Das MT-501 stellt ein Basisgerät. für die genaue und reproduzierbare Untersuchung der Flockhaftung bei unterschiedlichsten Produkten, dar und ist weitestgehend unabhängig von Form, Größe und Steifigkeit des Produktes. Bei der Ausreißprüfung wird die Haftung des Flocks im Kleber sowie die Haftung des Klebers auf dem Substrat. Darüber hinaus findet die Prüfung der Haftkraftwirkung aus dem Substrat statt.
In Verbindung mit einem MECMESIN Kraftmessgerät oder einer Kraftmesszelle, mit entsprechenden Einspannvorrichtungen und Zubehörteilen eignet sich das MT-501 als Prüfstand und unterliegt der Qualitätssicherung unter Einhaltung der EU-Anforderungen der elektromagnetischen Kompatibilität.
Das Ausreißfessigkeitsmessgerät bietet eine zuverlässige Prüfmethode zur Qualitätssicherung. Die individuelle steuerbare Geschwindigkeitskontrolle und die Geschwindigkeitseinstellung per Drehknopf, sorgen für ein einfaches und komfortables Arbeiten. Aufgrund der Messungen per MT-501, kann die Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der verwendeten Produkte implementiert werden. Anhand des Anschlusses für das AFG-Anzeigegerät, lassen sich die Daten präzise auslesen. Die Heißklebepistole HKP-01 mit integrierter Arbeitsstation, bietet ein präzises Arbeiten beim Einfüllen des Klebers in die Gießformen.
In der Grundausstattung des MT-501 sind folgende Artikel enthalten:

Lieferumfang/ Grundausstattung:

  • Ausreißprüfstand: Ein-Säulen-Konstruktion mit Proben-Schnellspanneinrichtung und verstellbarer Basisplatte
  • Digitales Messgerät zur präzisen Messung der Zugkraft: mit Adapter zur Spannvorrichtung
  • Heißklebepistole zum Befüllen der Eingießformen, mit LCD-Display, Thermostat und Nadeldüse, mit Ablagestativ, Druckregler und Manometer
  • Spannvorrichtung zur Probenherstellung für zwei Proben
  • 10 Stück Gießformen mit einem Durchmesser von 10 mm für die Probenherstellung
  • 1 kg Schmelzkleber als Grundausstattung
  • Die Platten dienen zur Fixierung der Gießformen an der Spannvorrichtung und sind optimal in fünf Standard sowie Wunschgrößen verfügbar. Die Standard-Durchmesser sind: 5 mm / 6 mm / 7 mm / 8 mm / 10 mm. Weitere individuelle Größen können Sie per Anfrage bei Maag Flock erwerben.
    Ebenso sind die Gießformen in den Standard-Größen: 5 mm / 6 mm / 7 mm / 8 mm und 10 mm verfügbar, auch hierbei können Sie weitere Individualisierungsoptionen anfragen. Die Gießformen dienen zum Einfüllen des Schmelzklebers auf der Gummiablage.
    Für eine gesicherte Fixation und den Schutz der Gießformen, dient die Zellgummiablage des Ausreißprüfstandes.
    Die Spannvorrichtung mit zwei integrierten Schnellspannern, dient zur Einspannung der Probe mittels des Exzenterspanners. Die Höhe ist dabei individuell einstellbar.

    Bei vorhandenem Prüfstand ist eine Adaption der Spannvorrichtung mittels Adaptorenplatte möglich, wodurch die Spannvorrichtung individuell an das Prüfgerät angepasst wird.

    Technische Daten:
    Spannungsversorgung/Netzgerät (V): 110, 50 Hz (US) sowie 230 V, 60 Hz (EU)
    Stromverbrauch: 60 Watt

    Maße (mm):
    Breite: 320 mm
    Höhe: 950 mm
    Tiefe: 420 mm
    Traversenhub: 290 mm
    Max. lichte Höhe: 440 mm
    Max. Verfahrweg 330 mm

    Zusätzliche Information

    Gewicht 41 kg
    Größe 42 × 32 × 95 cm

    MT-501 – motorbetriebener Ausreißprüfstand

    Kategorie

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    Wird oft zusammen gekauft: