Elektrostatisches Handflockgerät HEK

Das elektrostatische Handflockgerät HEK eignet sich aufgrund seiner soliden und leistungsstarken Ausführung, hervorragend für den Industriegebrauch.

Elektrostatisches Handflockgerät HEK

Das elektrostatische Handflockgerät HEK eignet sich aufgrund seiner soliden und leistungsstarken Ausführung, hervorragend für den Industriegebrauch.
Mit seinem neuen Sicherheitskonzept kann das Handflockgerät überzeugen. Der einstellbare Grenzwert für den Stromfluss, stellt einen zusätzlichen Schutzmechanismus dar, wodurch bauartbedingt Überschläge auf den Bediener ausgeschlossen werden.
Das Gerät ist mit einem Digitaldisplay zur Anzeige der Hochspannung und Stromstärke ausgestattet. Der Handgriff zeichnet sich durch einen neuen Taster und dadurch bessere Handhabung aus. Durch die integrierte Dämpfung ist gleichzeitig der Sicherheitsstandard optimiert. Das HEK ist mobil und flexibel und bietet Ihnen einen zuverlässigen Industrieeinsatz zur Beflockung.

Technische Daten

Spannungsversorgung

Netzteil: 85-265VAC, 50/60Hz, max.300 μA, max.90W

Abmessungen: 360 x 260 x 130 mm
mit Verpackung: 880 x 670 x 230 mm
Gewicht Hochspannungserzeuger: 6,6 kg mit Verpackung: 13,0 kg

Lieferumfang:

  • Elektrostat EK 200-80
  • Netzspannung 85 – 265 V, 50/60 Hz.
  • Hochspannung von 0 – 80 kV stufenlos einstellbar, ansteuerbar durch Hochspannungskabel, Fußschalter oder externem Schalter
  • Erdungsüberwachung
  • Digitalanzeige der kV und µA Werte
  • Vorwahl von maximalem Stromfluss

Hier klicken & Flyer ansehen!

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: