Einzelstückflächenbeflockung

Anhand der Einzelstückflächenbeflockung lassen sich ebene bzw. flache Produkte wie Papierbögen, Karten, Schuhsohlen- und Einlagen sowie Fußmatten ideal beflocken. Auch Einzelstücke und individuelle Produkte können als Kleinserie bis hin zur Großserie realisiert werden.
Die Flächenbeflockung dient der professionellen Veredelung und dem Schutz von Oberflächen durch den Flock. Hierbei lassen sich ABS- und Polystyrol-Platten, Holz- und Hartfaserplatten, Metallplatten sowie Zuschnitte aus PVC und sonstige Materialien beflocken. Anhand der verbesserten Beflockungstechnik können dadurch plane Flächen bis hin zum Gitter beflockt werden.
Durch die beflockte Oberfläche wird die Vermeidung von Geräuschen, das gute Gleitvermögen sowie die angenehme funktionelle Haptik, Optik, Eigenschaften der Materialien verbessert.

Prozess

1. Entnahme aus Material

2. Vorbehandlung

3. Klebstoffautrag mittels Roboter

4. Beflockung

5. Trocknung

6. Reinigung

7. Entnahme

Die Beflockung findet mit einer eingestellten konstanten Bahngeschwindigkeit statt, hierbei steht die Kabine im Unterdruck um eine Dichtung zu gewährleisten und so die Flockverschleppung zu minimieren.

Anhand der modularen Bauweise kann die Einzelflächenbeflockungsanlage individuell nach Kundenwunsch angepasst und konstruiert werden. Der Zentrale Auffangbehälter dient zur Rückführung des Flocks, wodurch ein Flockrecycling entsteht.

Mit der Absaugstation bietet die Anlag die optimale Absaugung des überschüssigen Restflocks. Die
Regulierbarkeit der Intensivität der Absaugung, kann hierbei an die Arbeitsbedürfnisse angepasst
werden.

Darüber hinaus ist zusätzlich die Einstellung von Schlägerwellen möglich, welche ein
mechanisches Lösen des Flocks ermöglichen. Die integrierte Klapptür ermöglicht eine erleichterte
Zugänglichkeit für die Reinigung und Entleerung sowie einer Wartung der Absaugstation.

Darüber hinaus ist die Absaugstation als Doppelabsaugstation möglich, um eine höhere
Bandgeschwindigkeit zu gewährleisten und ein optimal gesäubertes Produkt zu erhalten.

Der Flockvorratsbehälter kann individuell nach Kundenwunsch mit einer Leerlaufstelle versorgt
werden, für einen effizienten und schnellen Flockwechsel zu gewährleisten. Hierbei bietet die
technische Bauweise ein zwei Wegesystem, zum einen für die Rezirkulation und zum anderen für die
Entleerung des Flocks.

Neugierig geworden?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und besprechen Sie noch heute Ihr Projekt!